Blackjack online bei Online Casinos in Österreich um Geld

Dank seiner unglaublichen Beliebtheit kann man dieses klassische Blackjack, das ein gewisses Maß an Geschicklichkeit erfordert, heute sowohl auf PCs und Laptops als auch auf mobilen Geräten und in Casinos mit Live-Dealern spielen.

In den Online-Casinos in Österreich ist Blackjack http://www.onlinecasino-de24.com/blackjackonline.php bei den Spielern sehr beliebt, da der Ausgang dieses Spiels von Ihrem Können abhängt und nicht wie bei Spielautomaten oder Roulette vom Zufall abhängt. Da es sich um ein Blackjack-Spiel handelt, das auf Ihren Fähigkeiten basiert, können Sie das Spiel kontrollieren und Ihre Gewinnchancen sowohl in traditionellen als auch in virtuellen Casinos erhöhen.

Blackjack ist leicht zu erlernen, aber es ist nicht leicht, ein professioneller Spieler zu werden. Das Ziel ist es, so viele Blackjack-Punkte wie möglich zu sammeln, bis zu einem Maximum von 21. Der Spieler, der am nächsten an die 21 Punkte herankommt, gewinnt! Wenn du den Überblick über die gespielten Karten behältst, bist du im Vorteil, da du weißt, wie viel du von den verbleibenden Karten im Spiel verwenden kannst. Sie können viele verschiedene Versionen dieses Spiels ausprobieren, aber wenn Sie die Klassiker bevorzugen, empfehlen wir Ihnen European Blackjack Gold Series von dem berühmten Anbieter Microgaming.

Moderne Casinos bieten nicht nur Blackjack-Spiele mit computergenerierten Ergebnissen an, sondern Sie können Blackjack auch live spielen. Sie können mit einem echten Dealer spielen, der nicht nur die Karten austeilt, sondern auch ein freundliches Gespräch mit Ihnen führt. 

Blackjack-Fans kommen auch bei anderen Tischspielen auf ihre Kosten, zum Beispiel bei

  • Roulette
  • Videopoker
  • Bakkarat
  • Seekbo, etc.

Wenn Sie neu im Online-Blackjack sind, lohnt es sich zu üben, denn Sie werden gegen erfahrene Spieler antreten! Wenn Sie neu im Spiel sind, raten wir Ihnen zu üben, bevor Sie Ihre Einsätze erhöhen, indem Sie um echtes Geld spielen.

Wie man Blackjack spielt

Während die Details je nach den Regeln des Casinos oder des Softwareanbieters variieren können, umfasst das Spiel traditionell die folgenden Schritte.

  • Sobald die Spieler ihre Einsätze getätigt haben, teilt der Dealer zwei Karten aus, wobei nur eine seiner Karten ausgeteilt wird.
  • Nachdem der Spieler sein Blatt und das Blatt des Dealers bewertet hat, kann er aussteigen.
  • Manchmal gibt es beim Blackjack die Möglichkeit, aufzugeben und die Hälfte des Einsatzes zurückzubekommen - in der Regel, wenn ein Spieler das Gefühl hat, dass sein Blatt schwächer ist als das des Dealers.
  • Verlieren zählt, wenn das Blatt 21 Punkte überschreitet.
  • Nachdem die zweite Karte ausgeteilt wurde, muss der Geber mindestens 17 Punkte aufholen und dann aufhören.
  • Wenn der Geber fertig ist, gewinnt der Spieler, der mehr Punkte als der Geber hat. Im Falle eines Unentschiedens wird der Einsatz zurückerstattet.

Die besten Online Casinos in Österreich, die Zahlungen in Griwna akzeptieren.

Besondere Merkmale beim Spielen von Blackjack

Wenn ein Spieler Blackjack hat, kann ein Gewinn als garantiert angesehen werden. Allerdings gibt es hier eine Nuance: Es ist möglich, dass der Dealer auch einen Blackjack würfelt. Wenn der Dealer also ein offenes Ass hat, wird dem Spieler gerades Geld angeboten (Even money). Stimmt der Spieler zu, beträgt die Auszahlung 1:1 anstelle des typischen 3:2-Blackjacks, und die Runde ist damit beendet.

Wenn der Geber ein Ass offen hat, was bedeutet, dass eine gute Chance auf einen Blackjack besteht, wird den Spielern eine Versicherung angeboten. Das bedeutet, dass Sie die Hälfte des normalen Einsatzes darauf setzen können, dass der Dealer einen Blackjack hat. Wenn eine zweite Zehnerkarte oder ein Bild aufgedeckt wird, wird die Versicherung 2:1 ausgezahlt; andernfalls ist sie verwirkt.

Wenn der Dealer einen Blackjack würfelt, verlieren alle Spieler, außer denen, die ebenfalls einen Blackjack haben. Letztere bleiben auf sich allein gestellt, es sei denn, sie haben sich vorher auf einen Ausgleich geeinigt.

Blackjack kostenlos spielen

Wenn Sie bisher nur von Blackjack gehört haben, ist es eine gute Idee, eine Demoversion auszuprobieren, bevor Sie echtes Geld riskieren. Testversionen sind für fast alle Spiele erhältlich, und in einigen Casinos können nicht nur registrierte Spieler, sondern auch Gäste kostenlos spielen. In einigen Live-Casinos können die Kunden das Spiel einfach beobachten und von erfahrenen Spielern lernen, wie man wettet.

Das freie Spiel ermöglicht es Ihnen also, sich einzuarbeiten und eine Strategie zu entwickeln, ohne ein unnötiges Risiko einzugehen. Wenn man jedoch keine Lust hat, Zeit zu verschwenden und sein Glück zu erraten, ist der Rückgriff auf eine bekannte und bewährte Blackjack-Strategie ebenso riskant.

Klassische Spielstrategie

Da Blackjack ein beliebtes Glücksspiel mit einer langen Geschichte ist, überrascht es nicht, dass eine klare Strategie entwickelt wurde, die Ihre Gewinnchancen um bis zu 49,5 % erhöht. Eine grundlegende Strategie in Form einer Tabelle, die leicht im Internet zu finden ist, ist der beste Weg, um sich mit dem Spiel vertraut zu machen. Die Tabelle gibt klare Anweisungen, wie man sich je nach den Karten auf der Hand und der offenen Karte des Dealers verhalten soll. Wenn Sie zum Beispiel eine 11 erhalten und die Karte des Dealers kein Ass ist, sollten Sie Ihren Einsatz verdoppeln. Teilen Sie zwei Asse oder zwei Achten mit einem beliebigen Blatt des Dealers, aber es ist immer besser, bei zwei Zehnern aufzuhören, nichts zu gewinnen und nicht zu teilen.

Wenn man also die in der Tabelle vorgeschlagenen Lösungen anwendet und nicht von den Anweisungen abweicht, kann man gute Ergebnisse erzielen. Vor allem aber sollten Sie nicht vergessen, dass beim Glücksspiel viel vom Glück abhängt. Versuchen Sie nicht mit Beharrlichkeit, die einer besseren Erklärung würdig ist, zurückzubekommen, was Sie verloren haben, wenn heute nicht Ihr Tag ist. Es ist wichtig, dass Sie sich über die Einsätze und das zulässige Limit für das Spiel im Klaren sind und Ihr Budget stets im Auge behalten.

Wie man ein Casino-Konto in Österreich eröffnet.

Echtgeld Blackjack

Jedes Online-Casino bietet heute mindestens ein Dutzend Blackjack-Varianten an, und oft sind es sogar mehr als hundert. Wenn Sie sich für ein Casino entscheiden, in dem Sie um echtes Geld spielen möchten, achten Sie auf Tischspielturniere, bei denen Sie wertvolle Preise gewinnen können.

Es ist auch gut, wenn das Online-Casino Cashback auf Karten- und Live-Spiele anbietet, denn so können Sie nach einer schlechten Woche einen Teil Ihres verlorenen Geldes zurückbekommen. Schließlich sollten Sie Blackjack nur auf vertrauenswürdigen Seiten um Geld spielen, damit Sie sicher sein können, dass der Betreiber Ihnen im Falle eines Gewinns den geschuldeten Betrag unverzüglich zurückzahlt.

Blackjack von den besten Anbietern

Da Blackjack als eines der beliebtesten Kartenspiele gilt, bieten Dutzende von Softwareanbietern ihren Nutzern die entsprechenden Produkte an. Das Unternehmen Amatic ist beispielsweise für seine klassische Variante von Black Jack bekannt. Aber das Studio Betsoft, zusätzlich zu den Standard-amerikanischen Blackjack-Spiel, erstellt 21 Burn Blackjack, wo nach der Verteilung einer der beiden Karten kann für die Hälfte des ursprünglichen Einsatzes verbrannt werden.

Der Hersteller iSoftBet bietet mehrere Blackjack-Varianten an, darunter 2020 Blackjack Multihand, bei dem der Benutzer bis zu drei Einsätze machen kann, was bedeutet, dass bis zu drei Kombinationen pro Spiel möglich sind. Auch der Entwickler Play'N Go wird sich über die Vielfalt der Spiele freuen, denn er hat unter anderem Double Exposure BlackJack MH in seinem Programm. Letzteres unterscheidet sich dadurch, dass der Geber beide Karten offen hält, so dass der Spieler von Anfang an eine klare Vorstellung von der Stärke des gegnerischen Blattes hat.

Der Casinovorteil wird in diesem Fall durch andere Parameter ausgeglichen, z. B. wird Blackjack 1:1 ausgezahlt, und im Falle eines Unentschiedens geht der Sieg an den Dealer. Einen Blick wert ist auch das schön gestaltete Lucky Blackjack-Spiel von Yggdrasil, das mit seinen zusätzlichen Einsätzen interessant ist. Die Nebenwetten Lucky Ladies und Lucky Lucky gewinnen, wenn bestimmte Karten in der Anfangshand ausgeteilt werden, und zahlen bis zu 1:500 aus, was bei den Spielern sicher gut ankommt.

Wie Sie sehen können, gibt es eine Vielzahl von Computer-Blackjack-Varianten, sowohl für Geld als auch im kostenlosen Demo-Modus. Sobald Sie geübt haben, können Sie zu den Live-Dealer-Spielen übergehen.

Blackjack live casino

Achten Sie bei der Auswahl eines Live-Dealer-Spiels auf den Hersteller der Software. NetEnt bietet zum Beispiel eine breite Palette von Blackjack-Spielen an. Perfect Blackjack, das sich auch für Anfänger eignet, bietet ein Blatt des Dealers nach der oben beschriebenen Strategie und kann Ihre Gewinne um bis zu 99,66 % erhöhen. Das Spiel verfügt auch über eine Autoplay-Funktion, die, wenn sie aktiviert ist, ebenfalls automatisch teilt und verdoppelt, entsprechend der Standardstrategie.

Der unbestrittene Marktführer im Bereich der Live-Casinos bleibt das Studio Evolution Gaming. Natürlich konnte der Anbieter ein so beliebtes Spiel wie Blackjack nicht ignorieren, und deshalb finden Sie eine Vielzahl von Spieloptionen. Erfahrene Spieler können zum Beispiel Speed Blackjack spielen, bei dem die ersten beiden Karten ausgeteilt werden und die Spieler entscheiden, was sie als Nächstes tun - nicht nacheinander, sondern gleichzeitig, und derjenige, der am schnellsten entscheidet, gewinnt. Eine weitere interessante Variante ist Infinite Blackjack, bei der vier Nebenwetten möglich sind: ein beliebiges Paar, 21 3, Hot Three und Overshots. Wer Spaß haben will, sollte Blackjack Party ausprobieren, ein Spiel mit niedrigen Einsätzen im Stil einer lustigen Party. Die Musik, die lebhafte Unterhaltung und das fröhliche Duo aus Geber und Gastgeber sorgen für gute Laune.